Willkommen auf frgs.defrgs.de

Die Frankfurter Rudergesellschaft Sachsenhausen wurde am 09. Oktober 1879 gegründet und kann auf eine lange Tradition im Rudersport zurückblicken.

Die FRGS hat zahlreiche Erfolge auf nationaler und sogar einige Erfolge auf olympischer Ebene erzielt. Unsere Masters nehmen auch heutzutage noch an verschiedenen Regatten erfolgreich teil. Ansonsten steht eher das ambitionierte Freizeitrudern im Vordergrund.

Weiterlesen: wer wir sind

Rudern im neuen Jahr

01.01.2022

Frohes neues Jahr!

am Neujahrstag um 13 Uhr trafen sich zehr FRGSler zum traditionellen Neujahrsrudern, um die ersten Kilometer beim schönsten Sonnenschein zu rudern und einen kleinen Imbiss im Bootshaus zu geniessen. Das war ein toller Start in das neue Ruderjahr 2022, wir hoffen dass noch viele weitere schöne Rudererlebnisse folgen!

Leider hat das Coronavirus weiterhin Auswirkungen auf den Ruderbetrieb, das Indoor-Training und weitere Aktivtäten. Wir freuen sehr dass Rudern grundsätzlich erlaubt ist, allerdings gelten im Bootshaus und beim Ruderbetrieb einige Einschränkungen (2G/3G) und Hygienieregeln, s. dazu die Mail von FRGS Schriftführerin vom 27.11.2021 und die Aushänge im Bootshaus.

In der Winterzeit bitten wir noch darauf zu achten, dass Rudern bei Eisgang und Hochwasser sowie bei starker Strömimg nicht erlaubt ist. FRGS Ruderwart informiert über die WhatsApp Gruppe.

Bis bald im Bootshaus!

 

 

  

 

Trainingszeiten im Winter

Tage werden wieder kürzer - es gelten nun wieder die Wintertrainingzeiten. Wir bieten zwei Rudertermine:

  • Samstags um 13:00 
  • Sonntags um 10:00  

Sowie folgende Termine für Indoor-Training:

  • Montags ab 17:00 Ruderbecken und individuelles Kraft- und Konditionstraining im Trainingsraum
  • Donnerstag ab 18:00 Frauenprogramm: gemeinsames Training und anschliessend Sauna

Im Boothaus und beim Ruderbetrieb gelten die bekannten Hygieniemaßnahmen - die aktuellen Regeln sind im Bootshaus sichtbar.

Wir freuen uns sehr auf eine aktive und gesunde Winterseason mit Euch!